Photopresse online, 8.2.2012

Passepartoutschneider für Städtische Galerie im Lenbachhaus

Friedrich Bollen übergibt Herrn Vorderegger die neue Schneidemaschine

 

Die Dry Mounting aus Brilon beliefert seit über 30 Jahren Fotografen, Galerien, Museeun und Einrahmer mit Geräten und Materialien. Der Inhaber, Friedrich Bollen konnte jetzt einen hochwertigen Speedmat-Passepartoutschneider an den Mitarbeiter der Städtische Galerie im Lenbachhaus, Herrn Vorderegger, übergeben.

 

Das Lenbachhaus wurde im 19. Jahrhundert im Renaissance-Stil als toskanische Villa für den Münchner Malerfürsten Franz von Lenbach erbaut. Das Museum verdankt seinen internationalen Ruf der einzigartigen Sammlung des „Blauen Reiters“, mit Werken von Paul Klee, Franz Marc, August Macke, Wassiliy Kandinski und Gabriele Münter.

 

Derzeit wird das Lenbachhaus generalsaniert und bleibt voraussichtlich bis Frühjahr 2013 geschlossen. Im Zuge der Instandsetzung wird auch die Einrahmungswerkstatt mit neuen Geräten ausgestattet. Hier erhielt die Dry Mounting den Zuschlag zur Lieferung des neuen Passepartoutschneiders. Mit dem Gerät lassen sich Kartonagen bis zum Format 120 x180 cm verarbeiten. Für die präzisen Ausschnitte sorgt jetzt ein pneumatisch betriebener Schneidekopf, der gleichzeitig die Arbeit sehr erleichtert. Die verschiedenen Schneideköpfe bieten Schnittwinkel in 45, 60 oder 90 Grad.

 

Die Mitarbeiter der Galerie im Lenbachhaus waren höchst erfreut über das neue Gerät, das derzeit in einer außerhalb liegenden Werkstatt zum Einsatz kommt, nach Fertigstellung der Räume aber dann in die Städtische Galerie im Lenbachhaus umziehen wird.

© 2016 by DRYMOUNTING

Presse

Produktliste

Sie benötigen mehr Informationen? Rufen Sie unter 02961-9141700 an oder schreiben Sie eine mail an: email

MADE WITH    BY FHB © 2016